Fernlehrgang Fashion Stylist


Den klassischen Studiengang Modedesign bieten die meisten Hochschulen hauptsächlich als Präsenzvariante an. Im Fernstudium können Sie sich dennoch auf nicht-akademischer sowie akademischer Ebene weiterbilden. So besteht für Sie die Option, Ihre Fertigkeiten an der Nähmaschine sowie Ihre Nähkünste per Hand zu intensivieren oder von Grund auf zu entwickeln. Im Rahmen dieses Fernlehrgangs lernen Sie unter anderem verschiedene Stoffe und Arbeitsmaterialien kennen, wie Sie richtig Maß nehmen und welche Schnitttechniken Sie verwenden können. So sind Sie am Ende in der Lage, eigenständig Kleidungsstücke zu schneidern.

Mit Ihrer Hilfe erhält der Kunde eine besondere Ausstrahlung, die privat und beruflich zu Erfolg und persönlichem Wohlempfinden führt.

Karrieretest

vielen Dank für deine Nachricht! Klar kannst du als Ergänzung zu deinem Psychologie-Studium einen Kurs zum „Psychologischen Berater“ machen. Die Berufsbezeichnung „Psychologischer Berater“ ist in Deutschland gesetzlich nicht geschützt und daher keinesfalls mit einem Psychologen, approbierten Psychotherapeuten oder Heilpraktiker auf dem Gebiet der Psychotherapie gleichzusetzen. Bei der psychologischen Beratung geht es nicht um die heilkundliche, sondern die rein beratende Psychologie.

Termine Düsseldorf Kursbeginn: 05.10.2018

„Bildung soll kein Privileg Wohlhabender sein.“

Leidenschaft zum Beruf machen! Sammeln Sie Erfahrungen und Referenzen und entwickeln Sie ein Portfolio, um den Ansprüchen potentieller Kunden professionell und selbstbewusst gerecht zu werden. Stylisten schaffen Themen- und Bilderwelten für Produkte aller Art, sind Experten für Platzierungen am Point of Sale, werden bei Messen und in den Medien eingesetzt. Sie arbeiten für Marken, Persönlichkeiten und Designer. Auftraggeber sind Unternehmen, Werbefilmproduktionen und Fotografen.

weiter zu: Fernlehrgang Fashion Stylist >
Bewerten